Bin 1946 in Köln am Rhein geboren und lebe hier heute noch.

Im Jahre 2006 habe ich mein neues Hobby entdeckt, nämlich das Fotografieren.

Dadurch entdeckte ich meine Verbundenheit zur Natur, begeistern konnte ich mich hauptsächlich für die Welt der "Makrofotografie".

Bedingt durch eine schwere Krankheit kann ich zwar keine größeren Wanderungen mehr vornehmen, das hält mich aber von der Ausübung meines Hobbies nicht ab.

Kritik, sowie ein Eintrag in meinem Gästebuch, ist
jederzeit erwünscht, dafür möchte ich mich schon
heute bedanken.

Mein Motto lautet: "Wir schulden einem Menschen
dieselbe Rücksicht, wie einem Foto, das wir behutsam
ins rechte Licht rücken".

Ich distanziere mich von jenen "Fotografen", die mit Einsatz äußerst fraglicher Methoden, wie z.B. Eisspray - um Insekten ruhig zu stellen - arbeiten. Fotos um jeden Preis, d. h. die im schlimmsten Fall den Tod des betreffenden Tieres oder auch einer Pflanze zur Folge hätten, werdet Ihr bei mir nicht finden. Geduld und langes Warten gehören zu meinem Hobby.